Besichtigung der Renaturierungsmaßnahmen

02.07.2019

Besichtigung der Renaturierungsmaßnahmen

Am 30.06.2019 fand auf der Breitwies eine Besichtigung der Renaturierungsmaßnahmen des Tretterbachs statt. Auf den Parzellen von natur&emwelt wurde im Herbst 2018 der begradigte Bach neu verlegt um die Wasserqualität zu verbessern, neue Habitate zu gewinnen und eine Pufferzone in Punkto Hochwasserschutz zu erstellen.

Nun, 6 Monate später, wurden die ersten Resultate dieser Maßnahmen begutachtet. Die Besucher erhielten Einblicke in die langwierige Planung des Projektes, Hydrologie, Geschichte der Mühle und Postweg, Fauna&Flora des Natura 2000-Gebietes Tretterbach und die Vorteile einer Renaturierung.

natur&emwelt Fondation Hellef fir d´Natur möchte sich deshalb nochmals bedanken bei allen beteiligten Partnern: Stream and River Consult, ANF, AGE, Commune Wincrange und Firma Balter.