Besuch von LIFE-Projekten in der Nordeifel

31.08.2017

Besuch von LIFE-Projekten in der Nordeifel

Am vergangenen Freitag besuchte das LIFE Eislek-Team die Nordeifel um sich ein vollendetes und ein demnächst beginnendes LIFE-Projekt anzusehen.
Im Projektgebiet des LIFE+ Rur&Kall zeigten die Verantwortlichen ihre getätigten Maßnahmen, welche auch zum Schutz des Blauschillernden Feuerfalters beitragen. Weitere Informationen: http://www.rurundkall.de
Anschließend wurde das Gebiet des neuen LIFE-Projektes: LIFE-Patches & Corridors – Development of a habitat network for the Violet Copper to promote a sustainable metapopulation im Natura 2000-Gebiet des Oberlaufs der Rur besucht. Hier werden in Zukunft Maßnahmen getätigt um die bestehende Population des Blauschillernden Feuerfalters zu stärken und sein Vorkommen durch Korridore weiter auszubreiten. Weitere Informationen: http://ec.europa.eu/environment/life/project/Projects/index.cfm?fuseaction=search.dspPage&n_proj_id=5844&docType=pdf

Zwischen den Teams fand ein reger Austausch statt, Tipps und Tricks wurden vermittelt und das LIFE-Eislek Team konnte neue Erfahrungen zum Erhalt von Lycaena helle sammeln, welche im After-Life auch berücksichtigt werden.

DSCN6190 20170825_113641