"Remäandrierung der Tretterbaach - Start der Baggerarbeiten

30.10.2018

“Remäandrierung der Tretterbaach – Start der Baggerarbeiten

Nachdem 2016 ein 350 m langer Abschnitt in Leresmillen bei Asselborn erfolgreich remeandriert worden ist, wird nun, nach aufwendiger Planungsphase, ein weiterer Abschnitt naturnaher gestaltet. Die Arbeiten erstrecken sich auf einem 750 m langen Bachbereich, der nun nach einer Begradigung in den 50 Jahren in sein ursprüngliches Bachbett zurück verlegt wird. Die Maßnahme wird die Strukturvielvalt des Baches verbessern und somit mehreren Arten einen Lebensraum bieten. Ein weiterer Vorteil von naturnahen Bächen ist ihre Pufferkapazität bei Hochwasser. Begradigte Bäche leiten das Wasser schnell ab, was anschliessend die urbanen Bereiche im Unterlauf bedrängt. Nach Abschluss der Arbeiten kann das Wasser die Talaue nun wieder überschwemmen und bei sinkenden Pegeln wird das Wasser langsam abfließen. Ermöglicht wird das Projekt durch die Koordination und die Bereitstellung der Flächen durch natur&ëmwelt Fondation Hëllef fir d´Natur, der Planung durch Stream and River Consult, der Vorfinanzierung durch die Gemeinde Wintger und der Finanzierung durch den Fonds pour l´eau. Wir danken allen Beteiligten Finanzieren, Verwaltungen (AGE und ANF), der Gemeinde und den Anrainern, die bei der Planung stark impliziert waren und das Projekt unterstützt haben.

IMG_5832 IMG-20181024-WA0003 IMG_5850