Schmetterlings-Bestimmungskurs 2021

16.07.2021

Schmetterlings-Bestimmungskurs 2021

Wegen der Corona-Pandemie konnte der diesjährige, von natur&emwelt organisierte Bestimmungskurs für Tagfalter leider nur online stattfinden. 23 Teilnehmer erhielten dabei die Chance mehr über Schmetterlinge zu erfahren und die wichtigsten Unterscheidunsmerkmale zu lernen. In 6 Sitzungen wurden deshalb die verschiedenen Gruppen vorgestellt. Außerdem lernten die Teilnehmer wie sie ihre Sichtungen im Kader des nationalen Monitorings verfügbar machen können.

Neben den Onlinekursen fanden dann auch Exkursionen im Gelände statt, wo die Teilnehmer ihr gelerntes Wissen in der Praxis umsetzen konnten. Eine Exkursion fand an zwei Tagen in der Naturreserve Cornelysmillen statt, wo die Teilnehmer auf den Flächen der Stiftung unter anderem den Blauschillernden Feuerfalter beobachten konnten. Ziel war es die verschiedenen Arten der Feuchtwiesen besser kennen zu lernen.

Eine weitere Exkursion fand im Naturschutzgebiet Arnescht statt. Ziel war es die verschiedenen Arten der Halbtrockenrasen zu bestimmen.

Fotos: ©Julien Reiners, ©Valérie Feltgen