Wanderschäfer für einen Tag

18.05.2016

Wanderschäfer für einen Tag

Am 30 April fand die erste Schafswanderung für diese Saison an. Nachdem die Schafe die letzten Wochen zum Lammen im Stall untergebracht waren, ging es jetzt zur Frühjahrsweide. Die Schäferei, zusammen mit dem Life Eislek Projekt von natur&ëmwelt, hat dazu eingeladen an diesem Ereignis teilzunehmen.

(mehr …)

Im Stall gab es zuerst die Begrüßung und eine Einführung zu den Benimmregeln bei den Schafen. Die Wanderung war gut besucht und nach nur wenigen Tagen waren die 20 Plätze ausgebucht.

2016-04-30 14.10.21

 

Anschließend durften die Besucher dabei helfen die Schafe aus dem neuen Stall der Familie Weber zu treiben.

2016-04-30 14.29.03

Die Wanderung führte zunächst quer über die Pferdekoppel…

2016-04-30 14.44.01

… und anschließend auf einen sehr engen Waldpfad, wo die Schafe einer hinter dem anderen laufen mussten.

2016-04-30 15.13.23

Während der Durchquerung sehr unterschiedlicher Terrains konnte man die gut trainierten Border Collies bei ihrer Arbeit beobachten. 

IMG_1161

Der Tag war ein voller Erfolg, an dem alle Teilnehmer auf ihre Kosten gekommen sind. Neben den Schafen mit ihren Lämmern, sowie den Border Collies (die zu der Zeit Welpen hatten), war auch der Weg für Natur- und Kulturinteressierte ein Highlight. Er führte vorbei am Dreiländereck und endete im Cactusbësch mit seiner Heidefläche.